Schweizer Software Schmieden – wir gehören dazu

by Andrin

Die verbreitete Fachzeitschrift «Swiss IT Magazine» hat die aktuelle Ausgabe einer Serie über Schweizer Software Schmieden bzw. Softwareentwicklung in der Schweiz gewidmet. exanic AG - Digital Factory hat es im Bereich Individualsoftware auf eine Liste mit 30 ausgewählten Schweizer Software Schmieden geschafft. Zusammen mit namhaften Firmen wie Netcetera oder Zühlke Engineering. Den Artikel findest Du hier.

Die Erwähnung ist ein schönes Zeichen, dass wir mit unseren Lösungen am Markt wahrgenommen werden. Und es macht uns ein bisschen stolz. Wieso? Wir gehören zu den Kleinen der Branche. Aber es bestätigt unseren eingeschlagenen Weg hin zu einem klaren Firmenprofil als Spezialist für massgeschneiderte und innovative Business Software. Und es zeigt, dass unsere zugrundeliegende Philosophie «aus verhältnismässig wenig möglichst viel machen und die Grossen der Branche herausfordern» funktioniert. Es muss nicht immer möglichst viel sein. Weniger ist manchmal mehr bzw. kann auch erfolgreich sein.

Die Anerkennung gebührt unserem Team. Es setzt sich täglich mit viel Herzblut für unsere Kunden und deren Projekte ein. Ein Team, welches von einem eingespielten Kern und neuen motivierten Talenten profitieren kann. Läuft bei uns immer alles perfekt? Nein, natürlich nicht. Wir haben genauso unsere Schmerzen wie jedes andere Unternehmen auch. Der Weg ist und bleibt steinig sowie herausfordernd. Aber wir wachsen gemeinsam Schritt für Schritt an eben diesen Herausforderungen und entwickeln uns weiter. Das ist zwar nicht immer einfach, aber es lohnt sich.

Der Dank gehört aber auch unseren Kunden und Partnern. Mit vielen pflegen wir langjährige und vertrauensvolle Partnerschaften. exanic AG - Digital Factory unterstützt sie dabei, sich mit Individualsoftware von der Konkurrenz abzuheben. Weil genau dort Individualsoftware als Differenzierungsmerkmal innerhalb von Geschäftsprozessen bzw. der Customer Journey wirken kann. In einer immer weiter fortschreitenden digitalisierten und vernetzten Welt bedeutet dies im Endeffekt einen Wettbewerbsvorteil.

In diesem Sinne: Danke und lasst uns weiter gemeinsam den Alltag Vieler prägen – we keep going!